Vorwahl von Nigeria

Auslandsvorwahl bzw. Telefonvorwahl für einen Anruf nach Nigeria, inkl. Landkarte und Reiseinformationen zu Nigeria.

Nigeria

+234 oder 00234

Telefonate nach Nigeria

Das + leitet international ein Auslandsgespräch ein, anschließend folgt die Landeskennzahl (hier 234 für Nigeria). Alternativ kann in den meisten Ländern (mit einigen Ausnahmen, z.B. USA, Kanada, Australien und Russland) 00 verwendet werden um einen Anruf ins Ausland einzuleiten.

+234 ... ....... Internationales Format (empfohlen, da immer möglich)
00 234 ... ....... Aus dem meisten Ländern Europas
011 234 ... ....... Aus den USA
011 234 ... ....... Aus Kanada
0011 234 ... ....... Aus Australien
810 234 ... ....... Aus Russland, Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Moldau, Tadschikistan, Usbekistan
119 234 ... ....... Von Kuba aus

Reiseinformationen für Nigeria

Nigeria

Das mit Abstand bevölkerungsreichste Land Afrikas ist der Bundesstaat Nigeria. Es zeichnet sich durch große kulturelle Vielfalt aus. In Benin und Ife trifft man überall auf ein reichhaltiges künstlerisches Erbe. International bekannt wurde Nigeria durch die Nigerianisches Fußballmannschaft und den Musiker Fela Anikulapo Kuti, der den Afrobeat erfunden hat.

Landkarte

Nigeria liegt in Westafrika und stellt den bevölkerungsreichsten Staat dar. Nigeria grenzt an die Staaten Benin, Niger, Tschad und Kamerun. Im Süden hat die Republik Zugang zum Atlantik. Neben Mangrovensümpfen reichen die geografischen Besonderheiten über tropischen Regenwald, Feuchtsavanne bis hin zu den trockenen Regionen der Sahelzone. Trotz seines Bevölkerungswachstums besteht ein Großteil des Landes aus Naturschutzgebieten.

Reiseempfehlungen Nigeria Hast du eine Reiseempfehlung für Nigeria?

Deine Bewertung

Vielen Dank für dein Feedback!

Andere sagen Andere sagen

Eva aus Weimar / Thüringen 07.11.2013 09:45 Uhr

Ja - ich empfehle in den Süden zu reisen - zum ehemaligen Biafra-Land - z.
bsp. Richtung Owerri - oder / auch nach Nsukka - die zweit-
älteste Universität des Landes (seit 1960) für Geisteswissen-
schaften und Kunst; und weiter nach Abucha. Nigeria bietet eine Vielfalt an sehr guter Musik; in den grossen Städten gibt es interessante Clubs für Jazz, Soul, Swing und Blues u.a. auf den Spuren von Fela Kuti u. Femi Kuti; viel Gastfreundlichkeit und tolles westafrikanisches Essen. Ich war nicht als Tourist dort; aber privat und könnte nach 3 Wochen ein Buch bzw. Geschichte darüber schreiben (was ich für meine Freunde bereits tat - spannend und bereichernd - sollte jeder Europäer wenigstens 1x in seinem Leben in ein afrikanisches Land fahren ...... nicht nur im Hotel in Kenia im Liegestuhl schmoren - da erfährt man nicht so viel von Land, Kultur und Leben der Menschen; als wenn man sich direkt unter die Menschen dort im Land begibt. :-) Ade und Gruss von E. Mö.

Nachbarländer

Ländervorwahl: Alle Länder der Welt